Frankfurter Str. 49, 35315 Homberg 06633 7271
Autor: Stephan Ludwig
Kategorie: Romane
Erscheinungsjahr: 2018

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Hauptkommissar Claudius Zorn im Innendienst und der dicke Schröder im Undercovereinsatz – der siebte Band der Kult-Thriller-Serie von Bestseller-Autor Stephan Ludwig Nach seiner schweren Verletzung im Einsatz arbeitet Hauptkommissar Claudius Zorn vorübergehend im Innendienst. Verändert hat sich aber wenig – sein Kollege und Vorgesetzter Schröder macht die Arbeit, Zorn raucht. Eines Abends erwischt Zorn bei einem Spaziergang einen jugendlichen Brandstifter auf frischer Tat. Staatsanwältin Frieda Borck schickt den jungen Mann zu einem Psychologen, der ihm anbietet, sich einer offenen Therapiegruppe anzuschließen. Als ein Mitglied dieser Gruppe zu Tode kommt und andere Gruppenteilnehmer bedroht werden, nimmt Schröder undercover an den Sitzungen teil, um herauszufinden, was vor sich geht. Doch bald ist auch Schröder nicht mehr sicher, und Zorn muss blitzschnell handeln … Der siebte Fall für Hauptkommissar Claudius Zorn und den dicken Schröder Zorn und Schröder sind auch Fernseh-Stars. Alle Bände der Zorn-Reihe sind mit Stephan Luca und Axel Ranisch in den Hauptrollen fürs Fernsehen verfilmt.

Meine Meinung:

Ein spannungsreicher Thriller von der ersten bis zur letzten Seite, in dem das Ermittler-„Pärchen“ Zorn-Schröder gewohnt einzigartig sein Bestes gibt. Dreh- und Angelpunkt der Krimihandlung ist eine Therapiegruppe mit ihren skurrilen Teilnehmern. Nicht umsonst nennt die Gruppe selbst sich Freakshow. Die einzelnen Charaktere werden lebensecht dargestellt. Der Therapeut wirkt authentisch und trotz seiner persönlichen „Unebenheiten“ sympathisch. Er verfügt offensichtlich über ein fundiertes Fachwissen. Stephan Ludwig entwickelt auf seine ihm eigene unnachahmliche Weise eine schicksalsträchtige, wendungsreiche Geschichte, in der man um das Leben von Schröder und der Staatsanwältin Frieda Borck bangen muss. Ein gehaltvoller, tiefgründiger, kreativer Thriller, ernsthaft und humorig zugleich. Für mich einer der besten aus der Zorn-Reihe.
Trudi Hoefert-Wendrich
Menü schließen
X