Autor: Joanna Schaffhausen
Kategorie: Thriller
Erscheinungsjahr: 2020

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Happy Birthday! Dein Geburtstag bringt den Tod. Jedes Jahr bekommt die Polizistin Ellery Hathaway eine anonyme Geburtstagskarte zugeschickt – und dann verschwindet jedes Mal ein Mensch aus ihrem Umfeld spurlos. In Woodbury, einem verschlafenen Ort in Massachusetts, will niemand den Zusammenhang sehen. Aber dort weiß auch niemand, dass Ellery als junges Mädchen in der Gewalt des Serienkillers Francis Michael Coben war. Nun ist offenbar ein Nachahmungstäter am Werk. In ihrer Verzweiflung setzt sich die Polizistin mit Reed Markham in Verbindung, dem FBI-Agenten, der sie damals befreite. Doch Reed istsich nicht sicher, ob er der traumatisierten Ellery trauen kann.

Meine Meinung:

Ein Buch voller Geheimnisse, deren Puzzleteile sich so nach und nach aufdecken. Schon alleine das Cover hatte sofort meine Aufmerksamkeit gehabt und versprach mir ganz viel Spannung. Zudem ist der Buchschnitt in einem giftgrün gehalten, das dieses Buch optisch sehr hervorhebt. Allerdings haben manche Seiten zusammengeklebt, welche sich aber leicht lösen lassen haben. Ellery der Hauptcharakter ist eine sehr starke Persönlichkeit mit einer Vergangenheit, die in dieser Geschichte sehr gut auf den Leser übertragen wird. Die Spannung baute sich so nach und nach auf und hielt sich dann auch konstant bis zum Ende. Das führte auch dazu. das man das Buch viel zu schnell zu Ende liest. Immer wieder kam es zu unerwarteten Wendungen, die mich dann auch sehr miträtseln lassen haben. Allerdings hat sich bei mir schon relativ früh ein Verdacht aufgestellt über den Täter, die sich dann auch bestätigt hatte. Das fand ich sehr schade, hat aber dennoch der Spannung nichts anhaben können, da ich die Zusammenhänge nicht herstellen konnte. Alles in einem ein gelungener Debütthriller der Autorin Joanna Schaffhausen, der mich trotz meines frühen Verdachts auf den Täter, dennoch sehr gut unterhalten hat. Ich vergebe 4 Sterne
Daniela SzS