Autor: Chandler Baker
Kategorie: Roman
Erscheinungsjahr: 2020

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Sloane, Ardie, Grace und Rosalita leiden seit Jahren unter ihrem Vorgesetzten Ames. Zu seinem Verhalten Frauen gegenüber gab es schon immer Gerüchte. Gerüchte, die die Firmenleitung stets ignorierte oder unter den Teppich kehrte. Aber jetzt soll Ames zum Geschäftsführer befördert werden. Allerdings haben die Zeiten sich geändert, und genug ist genug. Die vier Frauen wissen: Sie müssen Ames‘ Aufstieg unbedingt verhindern. Und wenn ihre Worte wie üblich nicht gehört werden, dann müssen sie eben handeln …

Meine Meinung:

Unterschwellig wussten es alle, dass Ames es auch auf andere Frauen als seine eigene abgesehen hat. Aber wann sind Komplimente freundliche Komplimente, wann sind sie Hinweise, dass Ames mehr will als ein gutes Arbeitsergebnis. Gibt es im Arbeitsleben einen freundschaftlichen Klaps auf den Po (zwischen Chef und Angestellter), oder ist das übergriffiges Verhalten oder schon sexuelle Nötigung? Deshalb gibt es jetzt diese BAD-Liste. Auf dieser stehen die Menschen, die sich unangemessen verhalten. Aber wer schreibt wen auf diese Liste, wem darf Zugang zu der Liste gewährt werden? Der Roman wechselt zwischen den Zeiten, es sind immer wieder Vernehmungsprotokolle und Zeugenaussagen aus der Zeit nach Ames Tod (Selbstmord?) eingeblendet die die Spannung bis zur letzten Seite aufrecht erhalten. Sehr klug gemachter Roman, sehr amerikanisch.
Ulrike Sowa