Autor: Andreas Gruber
Kategorie: Thriller
Erscheinungsjahr: 2019

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

Meine Meinung:

Ich habe die ganze Reihe von Sneijder und Nemez gelesen und jedes Buch hat mich überzeugt, so auch dieses. Der Schreibstil ist super flüssig, es ist spannend und doch detailliert. Die Ermittler sind ein tolles Team und der Fall sehr spannend und auch etwas anders. Es war leicht sich in den Fall zu vertiefen und zu rätseln, wer das nächste Opfer sein wird und wer hinter den Morden steht. Durch die abwechselnden Perspektiven wurde die Geschichte noch interessanter und das Ende verspricht einen weiteren Band, auf den ich mich freue. Andreas Gruber ist einer meiner Lieblings-Autoren, allerding ist dieser Thriller schon ein bisschen „harte Kost“ und nichts für schwache Nerven 😉
Trudi Hoefert-Wendrich