Frankfurter Str. 49, 35315 Homberg 06633 7271
Autor: Amy E. Reichert
Kategorie: Roman
Erscheinungsjahr: 2019

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Drei Generationen. Sieben Tage. Ein großes Familiengeheimnis. Gina Zoberski liebt es, in ihrem Food Truck köstliche Sandwiches zuzubereiten und umfangreiche To-Do-Listen zu erstellen. Eigentlich ist sie die geborene Optimistin, doch den zwei Jahre zurückliegenden Tod ihres geliebten Mannes hat sie noch nicht verwunden. Zudem vergeht kein Tag, ohne dass ihre Mutter Lorraine sie kritisiert oder ihre Tochter May sie infrage stellt. Als Lorraine einen Schlaganfall erleidet, stolpert Gina über ein Familiengeheimnis, das vierzig Jahre lang vor ihr verborgen wurde. Schnell wird ihr klar, dass diese unangenehme Wahrheit genau das ist, was sie braucht, um loszulassen und neu anzufangen …

Meine Meinung:

Nein, nein, nein, nicht schon wieder ein Familiengeheimnis, verborgene Briefe und Wahrheiten, die ans Licht kommen. Das dachte ich zumindest beim Lesen des Klappentextes. Trotzdem, das Cover gefiel mir, also los, lesen.Obwohl die Geschichte keine Sog entwickelt, habe ich sie gerne gelesen. Vor meinem Auge tauchten Bekannte auf, die dasselbe durchlitten, wie die beiden Töchter des Buches, Regina und Victoria. Nämlich anscheinend lieblose, aber extrem anspruchsvolle Eltern. Es war wieder einmal interessant zu erfahren, dass keiner aus seiner Haut kann und durchaus gute Gründe hat, zu handeln, wie er/sie handelt, auch wenn man es nicht verstehen kann. Also, eine Leseempfehlung!
Ulrike Sowa
Menü schließen
X