Frankfurter Str. 49, 35315 Homberg 06633 7271
Autor: Tommy Jaud
Kategorie: Romane
Erscheinungsjahr: 2019

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Kein Mann kann vor seinen Problemen fliehen – zumindest nicht mit seiner Mutter. Es läuft nicht gut für Nico Schnös, 47, den überforderten Controller mit der kaputten Brille. Warum gibt ihm seine Mutter seit dem Tod des Vaters täglich durch, was sie kocht und wie sie putzt? Was genau treibt Nicos Frau in dieser seltsamen Kuschelsekte, und warum flüchtet im Großraumbüro sogar der Saugroboter vor ihm? Als er bei einem Wutanfall eine Kaffeetasse auf den Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: Entweder Nico kommt entspannt zurück, oder er ist seinen Job los. Der kanarische Ferienclub ist paradiesisch schön – doch sämtliche Entspannungsversuche gehen nach hinten los. Vielleicht hätte Nico nicht ausgerechnet seine hyperaktive Mutter mitnehmen sollen: „Eine Zimmerkarte reicht, mein Sohn und ich machen eh alles zusammen!“ Bald schon ahnt Nico: Paradies und Hölle können sehr nah beieinander liegen. Der Roman für alle, die schon mal mit ihren Eltern im Urlaub waren.

Meine Meinung:

Unterhaltsame Lesestunden sind garantiert! Endlich wieder ein neues Buch von Tommy Jaud. Wer diesen Autor bereits kennt, wird nicht enttäuscht werden und wer ihn noch nicht kennt, muss dieses Buch unbedingt lesen. Der Schluss nimmt eine überraschende Wendung. Einfach zum B(r)üllen. Ich finde, mit Humor ist das immer etwas schwierig. Manchmal teilt man ihn, manchmal nicht. Der Anfang sprüht vor Situationskomik und Wortwitz. Die Geschichte ist so leicht und locker geschrieben, dass die Seiten wirklich nur so dahinfliegen. Es sind wirklich richtige Brüller drin und zeitweise musste ich das Lesen an der Arbeit einstellen, da es mir schon unangenehm war, ständig zu lachen. Alles in allem hatte ich ein paar extrem humorvolle, unterhaltsame und kurzweilige Lesestunden, auch wenn „Der Löwe büllt“ nicht ganz an Jauds „Klassiker“ „Hummeldumm“ heranreicht. Auf jeden Fall ist dieses Buch beste Unterhaltung für alle Ü40 mit anstrengenden Elternteilen – ihr seid nicht allein da draußen ;-)
Kerstin Gemmer
Menü schließen
X