Autor: Sylvia Deloy
Kategorie: Roman
Erscheinungsjahr: 2020

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Was nützt einem der schönste Ort, wenn die, die man liebt, woanders sind? Aus und vorbei, der Job bei einem hippen Kölner Start-Up ist in letzter Minute geplatzt und damit Anas Chance, in Deutschland bleiben zu können. Der Vater ihrer Zwillinge ist unauffindbar, er tourt derweil als Hornist irgendwo durch die Weltgeschichte. An willigen Helfern fehlt es nicht, alle wollen, dass Ana und ihre Kinder bleiben. Nicht zuletzt der attraktive, aber entnervend sorglose Musiklehrer der talentierten Zwillinge, der Ana mit seinem Optimismus zur Weißglut treibt. Bis sie erkennt: Auch auf Traumtänzer ist Verlass. Ein heiterer Roman voller Sprachwitz und großartiger Pointen

Meine Meinung:

Ein heiterer Roman, ja, das ist er wirklich. Ein sooo liebenswertes Buch, es ist in der Lage, einen Regentag plötzlich heller werden zu lassen. Der Bearbeiter des Antrags auf Bleiberecht im Ausländeramt (seine Tasse trägt die Aufschrift „Held der Arbeit“) wird so farbig geschildert, er entsteht sofort vor dem inneren Auge. Und das Klavierspiel der talentierten Zwillinge der Protagonistin Ana ist zu hören. Ein vielschichtiger Roman, der viel mehr zu bieten hat, als die Beantwortung der Frage: Kriegen sie sich am Ende? Tauchen Sie ein in den Alltag von Ana, ihrer Zwillinge und der vielen weiteren Bewohner dieses wunderbaren Romans. Viel Spaß!
Ulrike Sowa