Frankfurter Str. 49, 35315 Homberg 06633 7271
Autor: Dolores Redondo
Kategorie: Romane
Erscheinungsjahr: 2019

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Ein ungesühntes Verbrechen. Ein grausamer Verdacht. Der preisgekrönte Bestseller von der „Königin der literarischen Spannung.“ Carlos Ruiz Zafón „Er hatte den Verdacht, dass sein ganzes Leben auf einer Lüge aufgebaut war.“ Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardía Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Eine Suche, die ihn in uralte Klöster und vornehme Herrenhäuser führt. In eine Welt voller eigenwilliger Traditionen – und in die Abgründe einer Familie, für die Ansehen wichtiger ist als das Leben der eigenen Nachkommen.

Meine Meinung:

Von Dolores Redondo hatte ich noch nichts gelesen und auch das Cover hat mich nicht angesprochen (außerdem wird es dem Buch nicht gerecht, es sieht zu sehr nach Friede, Freude… aus). Der Titel gefiel mir auch nicht so recht, da er zu wenig aussagt. Die Empfehlung von Zafon auf dem Titel gab schließlich den Ausschlag, das will ich lesen. Es ist ein phantastischer Roman über eine Familie, die es sich leisten kann, zu tun was sie will, da das nötige Geld vorhanden ist, um alle Räder am laufen zu halten. Galicien, der Ort der Handlung ist in so wunderbaren Worten beschrieben, da würde ich gerne hinfahren. Die Handlung ist ja im Klappentext schon wiedergegeben, der Roman mit 600 Seiten kein bisschen zu lang, sondern interessant und sehr spannend zu lesen. Eine unbedingte Empfehlung. Lassen Sie sich diesen außergewöhnlichen Roman nicht entgehen.
Ulrike Sowa
Menü schließen
X