Frankfurter Str. 49, 35315 Homberg 06633 7271
Autor: Kent Haruf
Kategorie: Romane
Erscheinungsjahr: 2019

Gerne können Sie in dieses Buch in unserem Laden reinlesen oder Sie bestellen es direkt in unserem Online-Shop und lassen es sich bequem nach Hause liefern.

Der Klappentext:

Wie ein paar Einzelgänger zueinander finden. Ein Roman voller Hoffnung. Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados. Jeder der Einwohner hier hat sein Päckchen zu tragen. Und jeder von ihnen ist bemüht, dem Leben einen Sinn abzutrotzen. Zwei alte Viehzüchter müssen den Wegzug ihrer Ziehtochter verkraften. Ein Ehepaar kämpft ums schiere Überleben – und um die Kinder, die man ihnen wegnehmen will. Und zwei Teenager sehnen sich nach Abenteuern fernab von Holt. Aber dann gerät das Leben aller komplett aus den Fugen – und sie begegnen einander neu.

Meine Meinung:

Kent Harufs Buch „Unsere Seelen bei Nacht“ (s. Buchtipp) war schon ein außergewöhnlicher Stern am Himmel der belletristischen Literatur. Wie zwei alte Menschen (beide alleinstehend) beieinander übernachten, einfach nur, um nicht allein zu sein und die Kleinstadt sich das Maul darüber zerreißt. Ich liebe dieses Buch. Darauf folgte „Lied der Weite“ und jetzt Abendrot, die Fortsetzung von „Lied der Weite“. In Abendrot geht es wieder um die Kleinstadt Holt in Colorado (es könnte auch Homberg in Hessen sein, da gibt es wenig Unterschiede). Wie die Menschen miteinander leben, wie manche zueinander finden, wie sie miteinander umgehen, all das in der unnachahmlichen Erzählweise von Kent Haruf. Ein Kunde gab mir folgende Rückmeldung: „Da passiert ja eigentlich nichts und gleichzeitig so viel.“ Kent Harufs Bücher sind alle ein Genuss. Werden Sie Genießer.
Ulrike Sowa
Menü schließen
X